Website-Box CMS Login
Header_1Header_1


TBH Ingenieur GmbH gründet mit Partnern
Innovationsnetzwerk "4UI"


 

Am 17. Jänner 2018 fiel in der burgenländischen Stadt Pinkafeld der Startschuss für ein weiteres,

zukunftsweisendes Projekt, an dem die TBH Ingenieur GmbH federführend beteiligt ist: Unter dem

Titel „quadruple-helix urban innovation“ – kurz 4UI – wird ab sofort intensiv am Aufbau eines Innovations-

netzwerks innerhalb der Region Hartberg-Pinkafeld gearbeitet.

 

Ziel der TBH Ingenieur GmbH ist es, gemeinsam mit der Forschung Burgenland und ECOsmart,

eine Plattform aufzubauen, die den Austausch rund um die Themen Erneuerbare Energie, Nach-

haltigkeit, public involvement (aktive Einbindung betroffener Bewohner) und Innovation fördert.

 

Im Rahmen der Kick-Off-Veranstaltung präsentierte Christoph Urschler, Prokurist und Leiter der

Abteilung E4 der TBH Ingenieur GmbH, neben den Zielen bereits die ersten Aktivitäten des

Innovationsnetzwerks. Zahlreiche Steakholder aus Wirtschaftsbetrieben, Unternehmen und

Forschungseinrichtungen feierten im Rathaus von Pinkafeld den Start des Innovationsnetzwerks.

 

Mehr finden Sie unter:

www.interreg-central.eu/Content.Node/URBAN-INNO/Hartberg-Pinkafeld-urban-innovation-network-established.html

02-18_Innovationsnetzwerk 4UI

vlnr.: Christoph Urschler (TBH Ingenieur), Alois Kraussler (EcoSmart), Markus Puchegger (Forschung Burgenland)

 

 

 

PINKAFELD

 

E-Mail: are-office.pinkafeld-xya34[at]ddks-tbh.at

Tel.: +43 (0) 664 96 56 340

 

 

HEADQUARTER

SEIERSBERG - PIRKA

 

E-Mail: are-office.graz-xya34[at]ddks-tbh.at

Tel.: +43 (0) 316 25 35 25

 

 

 

MARCHTRENK

 

E-Mail: are-office.marchtrenk-xya34[at]ddks-tbh.at

 

Bottom_logo_schriftzug

Impressum  |  Datenschutz  |  AGB  |  Copyright 2016

 

zum Seitenanfang
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK