Website-Box CMS Login
Slideshow_Frohe-Weihnachten-12-18Slideshow_Frohe-Weihnachten-12-18

Smart City DEMO "HEAT Channel" Frohnleiten


 

TBH beteiligt an Projekt "HEAT Channel": Innovative Wärmeversorgung
für neues Gewerbegebiet in Frohnleiten

Die TBH Ingenieur GmbH ist aktuell am zukunftsweisenden Projekt „HEAT Channel“ zur Entwicklung und Errichtung

eines innovativen Wärmeversorgungssystems in einem neuen Gewerbegebiet in Frohnleiten beteiligt.

Im Zuge der Modernisierung des Frohnleitner Bahnhofs entsteht in dessen unmittelbarer Nähe ein neues Gewerbegebiet:

Gemeinsam mit umliegenden Gewerbebauten, die teilweise noch adaptiert werden, sowie Gebäuden des städtischen Umfelds

bietet das neue Gewerbegebiet nun beste Voraussetzungen zur Errichtung eines innovativen Wärmeversorgungssystems.

 

Ein solches System bietet wesentliche Vorteile gegenüber der herkömmlichen Wärmeversorgung der einzelnen Gebäude.

Das Projekt „HEAT Channel“, an dem die TBH Ingenieur GmbH als wichtiger Projektpartner beteiligt ist, forciert die optimierte

Nutzung der Abwasserwärme der ARA der Mayr-Melnhof Karton GmbH. So kann das vorhandene Abwärme potenzial

gänzlich ausgeschöpft werden.

 

Ziel des Projekts „HEAT Channel“ ist die Konzeption eines innovativen Wärmenetzes, das auf den Säulen Ab(wasser)-

wärmenutzung und Niedertemperatur bzw. LowExergy beruht sowie die liegenschaftsübergreifende Demonstration eines

Wärmeversorgungssystems für ein neues Gewerbegebiet.

 

Darüber hinaus erarbeiten die Projektpartner von „HEAT Channel“ ein praktikables Geschäftsmodell für den Betrieb

des Wärmenetzes aus und liefern wertvolle Erkenntnisse bezüglich der Funktion von Industrie- und Gewerbebetrieben

im urbanen Kontext.

 

Letztendlich zielt das Projekt auf die Entwicklung eines Systems ab, das auch in anderen Städten mit ähnlichen

Voraussetzungen sowie auch in weiteren Stadtteilen Frohnleitens eingesetzt werden kann.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programms „SMART ENERGY DEMO“ durchgeführt.  
Weitere Informationen unter www.smartcities.at.

klimafondspoweredbyRGB
Logo FFG
Logo 4ward Energy

 

 

 

PINKAFELD

 

E-Mail: are-office.pinkafeld-xya34[at]ddks-tbh.at

Tel.: +43 (0) 664 96 56 340

 

 

HEADQUARTER

SEIERSBERG - PIRKA

 

E-Mail: are-office.graz-xya34[at]ddks-tbh.at

Tel.: +43 (0) 316 25 35 25

 

 

 

MARCHTRENK

 

E-Mail: are-office.marchtrenk-xya34[at]ddks-tbh.at

 

Bottom_logo_schriftzug

Impressum  |  Datenschutz  |  AGB  |  Copyright 2016

 

zum Seitenanfang
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen lesen Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK